Hinweise zum Datenschutz und zur Nutzung von Cookies: Wir nehmen den Datenschutz nach EU-DSGVO ernst und geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Diese Webseite sendet und validiert Ihre eingegebenen Daten per SSL. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und zur Erhebung, Speicherung und Schutz Ihrer Daten erhalten Sie in unsereren Datenschutzbestimmungen.
Verstanden

Zertifikat

DIN EN ISO 9001:2015

International

Europa, USA, China

4 Niederlassungen

Internationale Paal-Niederlassungen
  • Krumm & André | Blumentalstr. 2-4 | 42859 Remscheid
  • +49(0)2191-9060

Zertifikat

DIN EN ISO 9001:2015

International

Europa, USA, China

4 Niederlassungen

Internationale Paal-Niederlassungen

Nutmuttern DIN 981

Nutmuttern DIN 981

Die DIN 981 Nutmuttern kommen für schnell lösbare Verbindungen zum Einsatz.

Produkteigentschaften:

  • Werkstoff: Stahl 14H
  • Zugfestigkeit min.: 350 N/mm²
  • Oberfläche: Blank
  • Gewindeart: Metrisches Gewinde, Rechts Gewinde
  • DIN: 981

Vor- & Nachname*

Firma

E-Mail-Adresse*

Ihre Nachricht

Artikel-Nr. Abmessung
1000000KM 0 1
1000001KM 1 1
1000002KM 2 1
1000003KM 3 1
1000004KM 4 1
1000005KM 51
1000006KM 6 1
1000006KM 7 1
1000008KM 8 1
1000009KM 9 1
1000010KM 10 1
1000011KM 111
1000012KM 121
1000013KM 131
1000014KM 141
1000015KM 151
1000016KM 161
1000017KM 171
1000018KM 181
1000019KM 191
1000020KM 201
1000021KM 211
1000022KM 221
1000023KM 231
1000024KM 241
1000025KM 251
1000026KM 261
1000027KM 271
1000028KM 281
1000029KM 291
1000030KM 301
1000031KM 311
1000032KM 321
1000033KM 331
1000034KM 341
1000036KM 361
1000038KM 381
1000040KM 401

Nutmuttern nach DIN 981 in höchster Präzision

Krumm & André – weltweit bekannt für individuelle Dreh- und Stanzteile wie Nutmuttern für die Industrie sowie den Schrauben- und Wälzlagerhandel

Die Firma ist Teil der Paal Unternehmensgruppe und nach DIN EN ISO 9002 | DIN EN ISO 9001:2008 für den Handel mit diesen Teilen zertifiziert. Die Palette umfasst Standardware und Sonderfertigungen nach Kundenvorgabe.

Anwendungsbereich Nutmutter DIN 981

Genutzt wird sie, um Wellen und Naben miteinander zu verbinden oder den Innenring eines Wälzlagers mit der Welle zu koppeln. Sie ist ein Maschinenbauteil, um die Welle auf der Nabe axial zu sichern, beispielsweise bei Zahnrädern. Zum Einsatz kommt sie für schnell lösbare Verbindungen.
Technisch gehört sie zur Gruppe der Schraubenmuttern, hat eine zylindrische äußere Form und auf der Innenseite ein Gewinde. Auf der Außenseite hat sie zusätzliche Nuten, in die ein Hakenschlüssel passt. Damit schraubt man die Mutter fest oder löst sie.

Material und normierte Kennzeichnung

Das am häufigsten verwendete Material ist Stahl. Ausgangsprodukt für die Fertigung ist hochwertig legierter Stahldraht.
Die DIN 981 kennt unterschiedliche Bauweisen dieser speziellen Muttern. Als Standard weisen sie ein metrisches ISO-Gewinde auf und tragen das Kürzel KM. Ist der Rand dünner, lautet der Code KML. Bauformen mit Trapezgewinde erhalten die Buchstaben HM, verstärkte Bauweisen zusätzlich ein T.

Produkteigenschaften der Nutmuttern von Krumm & André

  • Werkstoff: Stahl 14H
  • Mindest-Zugfestigkeit: 350 N/mm²
  • Oberfläche: Blank
  • Gewindeart: metrisches Gewinde, rechts Gewinde
  • DIN: 981
  • Verfügbare Abmessungen: KM 0 bis KM 40

Bestellmöglichkeiten

Kunden bestellen bequem hier auf der Website. Alle technischen Details zeigt unser Katalog. Bestellsysteme über EDIFACT oder PAAL Online sowie virtuelle Kundenlager ergänzen die Ordermöglichkeiten. Für unerwarteten Mehrbedarf verfügt Krumm & André über spezielle Sicherheitslager.